Heidenheim Wie der berufliche Wiedereinstieg gelingt

 |  20

Wie der berufliche Wiedereinstieg gelingt: Am 29. September 2021 können sich Frauen wieder vernetzen, vom Austausch gemeinsamer Erfahrungen untereinander profitieren und mit Expertinnen und Experten in persönlichen Kontakt kommen.

Bilder

Foto: stock.adobe.com/yurolaitsalbert

Heidenheim
Wie der berufliche Wiedereinstieg gelingt


Ankommen in der Region - ja, und wie? Vor dieser Frage stehen viele weibliche internationale Fachkräfte, die den beruflichen Wiedereinstieg in Deutschland planen. Um dieser Frage gerecht zu werden, haben das Welcome Center Ostwürttemberg und die Kontaktstelle Frau und Beruf-Heidenheim gemeinsam die Veranstaltungsreihe „Cappuccino für den Beruf“ gestartet.
Im Zentrum der zweiten Veranstaltung der Reihe steht das Thema „Anerkennung von im Ausland erworbenen Abschlüssen“. Wer sind meine Ansprechpartner*innen? Wie gehe ich vor? Was muss ich beachten? Hierzu und zu weiteren Fragen gibt Claudia Müller, Fachberaterin der Integrations- und Migrationsberatung der AWO Heidenheim, Antworten. Die Veranstaltung findet am 29. September, ab 9.30 Uhr im Jugendwerk der evangelischen Kirche in der Bahnhofstraße 33 in Heidenheim, gegenüber der Pauluskirche, statt.
Anmeldung unter: https://www.hs-aalen.de/de/pages/welcome-center-ostwurttemberg_events Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Es wird um eine verbindliche Anmeldung gebeten, da nur eine begrenzte Teilnehmerinnenzahl an der Veranstaltung teilnehmen kann.