Bühne frei für „Sommer im Park“ 80  |  09.06.2021 10:00

Am Freitag, 18. Juni, startet die Konzertreihe im Heidenheimer Brenzpark mit Gitarren-Duo und Country and Western Music.

Bilder

Foto: Bernd Fuchs

Das Heidenheimer Duo „You‘n Me“, bestehend aus Ricarda Rickert und Andreas Antoniuk, eröffnet am Freitag, 18. Juni, um 19 Uhr den „Sommer im Park“ im Brenzpark Heidenheim. Die beiden kommen mit einer enormen Bandbreite von Stimmungen im Gepäck: getragen und nachdenklich oder auch mal fetzig-rockig darf sich das Publikum auf einen unterhaltsamen Abend freuen.
 
Am Sonntag, 20. Juni 16 Uhr steigt die „Hee Haw Pickin’Band“ (Bild) auf die Bühne. Die Gruppe ist bekannt als stilechte Country-Band mit großer Bandbreite: Bluegrass, Traditional Country, Original Texas Honky Tonk, Satzgesang, Western-Swing - die Band bietet alles, was Cowboy-Herzen höherschlagen lässt.
 
Allerdings gibt es einige Einschränkungen, für die die Veranstalter um Verständnis bitten. Es finden nur Konzerte im Freien auf dem Kleinen Festplatz statt. Wegen vorgeschriebener Maximal-Zuschauerzahl und Abstandsregeln ist der Zugang zum Kleinen Festplatz auf zunächst 100 Personen (später je nach Inzidenz auch auf mehr) beschränkt. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Erscheinens vergeben, es besteht Maskenpflicht und Nachweispflicht für die „drei G“ geimpft, genesen oder getestet. Kontaktdaten werden erhoben.
 
Der Eintritt ist für Brenzparkbesucher frei. Da alle Mitwirkenden ohne Gage auftreten, wird während der Konzerte gesammelt. Weitere Info unter www.brenzpark-ev.de.