After-Work-Impfen am Donnerstagabend 57  |  19.07.2021 17:00

Wer sich im Kreisimpfzentrum Heidenheim gegen das Corona-Virus impfen lassen möchte, braucht keinen Termin mehr.

Bilder

Foto: AdobeStock.com/Leigh Prather

Impfwillige können während der Öffnungszeiten von Freitag bis Mittwoch von 8 bis 18 Uhr und donnerstags von 8 bis 20.30 Uhr vorbeikommen.
 
Damit und mit weiteren Maßnahmen wird versucht, die zuletzt ins Stocken geratene Impf-Kampagne wieder zu beschleunigen.
 
Mit einem zusätzlichen Impfangebot am kommenden Donnerstag, 22. Juli 2021, bietet das Kreisimpfzentrum Heidenheim beim After-Work-Impfen jetzt auch die Möglichkeit, sich spät am Abend bei verlängerten Öffnungszeiten bis 21.30 Uhr erstimpfen zu lassen.
 
Es stehen die beiden Impfstoffe Astra-Zeneca und Johnson & Johnson zur Verfügung.
 
Bei einer Erstimpfung mit Astra-Zeneca erfolgt die Zweitimpfung mit einem mRNA-Impfstoff (Moderna oder Biontech). Bei Johnsen & Johnsen genügt eine Einmalimpfung für den vollen Impfschutz.
 
Nähere Informationen findet man online unter www.landkreis-heidenheim.de.