Paul-Gerhardt-Stift spendet Hilfsgüter nach Rumänien

Stadt Giengen 22

Anfang November spendete das Paul-Gerhardt-Stift in Giengen 25 gebrauchte Pflegebetten, Nachtkästchen und weitere Hilfsgüter, die der Verein für mehr Humanität & Frieden e. V. nach Rumänien vermittelte.

Bilder

Foto: Ev. Heimstiftung GmbH

Am 04.11.2021 fuhr ein Sattelzug vor, der die Betten abholte. Auch die Stadt Giengen unterstützte die Aktion: Durch den Einsatz eines Gabelstaplers mit zugehörigem Fahrer konnte die Verladung zügig durchgeführt werden. „Wir sind froh, auf diese Weise gezielt bedürftige Pflegeeinrichtungen unterstützen zu können“, kommentierte Renate Fischer, Hausdirektorin des Paul-Gerhardt-Stifts. „Der Verein führt mehrmals im Jahr Hilfstransporte durch und sichert die gerechte Verteilung der Güter zusammen mit karitativen und kirchlichen Einrichtungen vor Ort.“