Musikschule Giengen: Neue Rockstars gesucht 18  |  02.06.2021 13:00

Die Städtische Musikschule Giengen hat freie Plätze in den Kursen für E-Gitarre und E-Bass.

Bilder

Foto: Musikschule Giengen

Die Städtische Musikschule Giengen begrüßt einen neuen Lehrer im Kollegium: Filip Marius unterrichtet seit Mai die Fächer E-Gitarre und E-Bass. Zudem wird er – sobald dies wieder möglich ist – die Leitung der Musikschulband übernehmen.

 
Filip Marius wurde in Rumänen geboren und machte seinen Bachelor in Musik an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen. Der talentierte Ausnahmemusiker ist ein echter Allrounder. Er spielt nicht nur zahlreiche unterschiedliche Instrumente, sondern ist auch in sämtlichen Musikrichtungen zuhause. Neben seiner Lehrtätigkeit am Bonaventura-Gymnasium Dillingen und der Musikschule Giengen ist er als freischaffender Musiker national und international tätig.
 

In seiner Klasse an der Musikschule sind noch Plätze frei, ein Unterrichtsbeginn Mitte Juni oder im Juli ist möglich. Informationen zur Anmeldung erhalten Sie im Sekretariat der Musikschule unter 07322/919286, musikschule@giengen.de sowie auf der Homepage www.musikschule-giengen.de
 
pm/Musikschule Giengen