Atelier Weichert - Goldschmied
Hauptstr. 40
89522 Heidenheim
Deutschland

+497321/21840
+497321/923455
info@goldschmied-weichert.de
goldschmied-weichert.de/
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr von 9.30 Uhr bis 18 Uhr durchgehend geöffnet
Mittwoch von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag von 9.00 Uhr bis 14.00 Uh
Trauringtage
N.N.
Maibaumfest Giengen 2019
Schmuck ins Nest
Frohe Ostern
Trauringtage
Trauringtage
Trauringtage
Giengen 1
Giengen 2
most

70 Jahre Goldschmiede Weichert in Heidenheim

Christoph Weichert führt das Unternehmen seit 15 Jahren. Jubiläumsverkauf vom 4. bis 20. Oktober.

Bilder
DER INHABER UND SEIN KOMPETENTES TEAM (VON LINKS): Goldschmiedemeister Christoph Weichert, Elvira Dauner, Anke Hermann, Lucie Brandauer, Guiseppe Ferrara, Desiree Heinz, Marvin Feller und Lena Lorenz. Foto: Ulrich W. Becker

DER INHABER UND SEIN KOMPETENTES TEAM (VON LINKS): Goldschmiedemeister Christoph Weichert, Elvira Dauner, Anke Hermann, Lucie Brandauer, Guiseppe Ferrara, Desiree Heinz, Marvin Feller und Lena Lorenz. Foto: Ulrich W. Becker

Tradition wird bei der Goldschmiede Weichert seit mittlerweile 70 Jahren großgeschrieben. In dritter Generation führt Goldschmiedemeister Christoph Weichert das Familienunternehmen in der Hauptstraße 40 – und natürlich ist man besonders stolz darauf, dass man auf die Erfüllung individueller Kundenwünsche seit jeher großen Wert legt.
„Ein 70-jähriges Bestehen zu feiern, offenbart nicht nur eine gewisse Beständigkeit und Leidenschaft zum Handwerk, sondern unterstreicht, dass wir mit unserem Ansatz, für unsere Kunden das Besondere und Einzigartige zu finden, richtig liegen“, so Christoph Weichert. Im Jahr 2001 verstarb überraschend sein Vater Günther, nach einer kurzen Übergangsphase übernahm Christoph Weichert 2003 die Goldschmiede.
Angefangen hat alles 1948 im Kellerraum eines Wohnblocks in der früheren Turmstraße (heute Clichystraße). Christoph Weicherts Großvater Alfred, ein Goldschmied aus Pforzheim, eröffnete dort eine Goldschmiede-Werkstätte für Schmuck und Juwelen und reparierte Schmuck für Heidenheimer Uhrmacher. Auch fertigte er neuen Schmuck an. Schnell vergrößerte sich der Kundenkreis - und so zog man im März 1960 in die Hauptstraße 52 um, wo sich später das Lederwarengeschäft Maier befand. Im März 1970 folgte der Umzug in die noch heute genutzten Räumlichkeiten in der Hauptstraße 40, wo man eine Goldschmiedewerkstatt und einen Verkaufsraum unterbringen konnte. 1992 übernahm Günther Weichert die Geschäfte und modernisierte 1994 den Verkaufsraum und die Werkstatt.
Der heutige Inhaber Christoph Weichert legte nach der Übernahme des Geschäfts 2003 dann im Jahr 2005 noch die Prüfung zum Gold- und Silberschmiedemeister sowie staatlich geprüften Gestalter für Schmuck und Gerät mit der Bestnote 1,0 für das Meisterstück ab. Die Kunst des Goldschmiedehandwerks ist ihm ein besonderes Anliegen, weshalb in den vergangenen Jahren regelmäßig junge Menschen ausgebildet wurden. „Wir sind für gutes Goldschmiede-Handwerk bekannt, darauf wollen wir uns auch in Zukunft konzentrieren.“
Anlässlich des 70-jährigen Bestehens gibt es bei der Goldschmiede Weichert von 4. bis 20. Oktober einen Jubiläumsverkauf mit besonderen Angeboten.


Hauptstr. 40
89522 Heidenheim
Deutschland

+497321/21840
+497321/923455
info@goldschmied-weichert.de
goldschmied-weichert.de/
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr von 9.30 Uhr bis 18 Uhr durchgehend geöffnet
Mittwoch von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag von 9.00 Uhr bis 14.00 Uh
Trauringtage
N.N.
Maibaumfest Giengen 2019
Schmuck ins Nest
Frohe Ostern
Trauringtage
Trauringtage
Trauringtage
Giengen 1
Giengen 2
Hochzeitsmesse
Neue Kollektion
SVÖ Lange Einkaufsnacht
Adventsanzeige
Tag der offenen Werkstatt
Titelteaser OPAL
Jubiläum
Jubiläumsnazeige
Ostergewinnspiel 2018
SVÖ Hochzeitsmesse 2017
Tag der offenen Werkstatt
Trendshop
Trendshop
Trendshop
Trendshop
Muttertag
Trendshop
Frühjahrsputz
Ostergewinnspiel
Suchbegriff(e):Weichert, Einkaufen