Seitenlogo
Marion Zenker (Musikschule)

Wieder zurück aus Sizilien

Ein unvergessliches Erlebnis:  die Konzertreisenden am Kraterrand des Ätnas umgeben von WolkenMagnus Frye

Ein unvergessliches Erlebnis: die Konzertreisenden am Kraterrand des Ätnas umgeben von WolkenMagnus Frye

Bild: Magnus Frye

Der Jugendchor “velvet voices”, der Frauenchor “the velvets” sowie das Jugendorchester der Städtischen Musikschule Giengen sind von ihrer erfolgreichen Konzertreise aus dem wunderschönen Sizilien heimgekehrt.
Neben vielen tollen Bildern von Sehenswürdigkeiten wie Taormina und Syrakus und blühenden Landschaften um den größten Vulkan Italiens, dem Ätna, bringen sie sizilianisches Lebensgefühl, Sonnenbräune, Strandgefühl, ein bisschen Sand in den Schuhen und Stolz über die mit Beifall entgegengenommenen musikalischen Darbietungen mit zurück.
Zwei Konzerte in San Michele di Ganzaria - Giengens Partnerstadt - anlässlich des Gedenktages an die Attentate an den Richtern Falcone und Borsellino und in Caltagirone im Rahmen der „Keramik Experience" des Touring Clubs erfreuten sich vieler Besucher und lassen auf eine Fortsetzung dieser zum wiederholten Male stattgefundenen Reise hoffen.

Weitere Nachrichten aus Laendle24

UNTERNEHMEN DER REGION