Veranstalter

In Birkenried wird es bunt

Das Kulturgewächshaus ist wieder voll da: Mit einem Aquarell-Workshop, einem Kurs Metallbearbeitung, Flamenco-Workshop und zwei Konzerten.

Bilder

Foto: Bernd Eber

Am kommenden Samstag, 14.Mai geben sich um 20Uhr die „Vivid Curls“ und Sarah Straub die Ehre.
Jedes Projekt für sich ist eine Herzensangelegenheit und eigenständig erfolgreich, aus beiden entsteht ein spannender Mix ihrer jeweils besten Songs. Bereits von 14 bis 17 Uhr geht es auf einen Spaziergang mit Zeichenblock und Aquarellkasten.
 
Der Skizzier- und Aquarell-Workshop in der freien Natur eignet sich für alle, die gerne locker und schnell skizzieren und oder auch Aquarellfarben einsetzen.
Ein zweitägiger Workshop Schweißen und Schmieden zum Erlernen von Grundkenntnissen der Metallbearbeitung findet am Samstag von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr statt.
 
Nähere Information für Interessierte und Anmeldung bei der Volkshochschule Günzburg unter Tel.08221.3686-0 oder per E-Mail an romy.struck@vhs-guenzburg.de.
 
Ebenfalls über zwei Tage geht ein Flamenco-Workshop für Anfänger ohne jegliche Vorkenntnisse, um sich diesem besonderen Tanz zu nähern und ihn lieben zu lernen:
Am Samstag von 13.45 bis 14.45 Uhr und am Sonntag von 10.45 bis 11.45 Uhr, teilnehmen können auch Mittelstufe und Fortgeschrittene.
Anmeldung ist nötig unter www.flamenco.birkenried.de.
 
Am Sonntag um 14Uhr schließlich kommt mit Lutz Drenkwitz eine Ein-Mann-Liedermacher-Band mit deutschen Texten und eigenen Mitteln. Der Eintritt ist frei, es wird gesammelt. Reservierung und Kontakt unter Tel.0172.3864990, per E-Mail an tickets@birkenried.de oder online unter www.birkenried.de.


UNTERNEHMEN DER REGION