Seitenlogo
Michael Bechler

Stadtlauf "les Foulées" de Clichy

Gruppenbild auf dem Sportgelände   (die 4 Heidenheimer Läufer zusammen mit den Läuferinnen und

Gruppenbild auf dem Sportgelände (die 4 Heidenheimer Läufer zusammen mit den Läuferinnen und

Bild: Soukayna Kerroum / Stadt Clichy


Kürzlich nahmen Läufer und Läuferinnen des SV Mergelstetten und der TSG Schnaitheim im Rahmen der Städtepartnerschaft Clichy – Heidenheim am Stadtlauf in der französischen Partnerstadt Clichy teil.
Empfangen wurde die Gruppe am Freitag von einer Vertreterin der Stadt Clichy. Samstagfrüh traf die Gruppe dann zuerst eine Delegation des französischen Partnerschaftskommitees und machte anschließend einen Rundgang durch die französische Partnerstadt. Nachmittags nutzte man die Zeit um bei trockenem Frühlingswetter Sehenswürdigkeiten in Paris zu besuchen.
Am Abend schloss sich ein offizielles Essen des Partnerschaftskommitees der Stadt Clichy an. Nach der Übergabe von Gastgeschenken sprachen sich bei kurzen Dankesreden beide Seiten für die Fortsetzung der sportlichen Partnerschaftsveranstaltungen auch mit Schülern und Jugendlichen aus und betonten auch deren Wichtigkeit gerade in der heutigen Zeit. Alle waren sich einig die Begegnungen weiter zu intensivieren.
Am Sonntag hieß es dann früh aufstehen um rechtzeitig am Stadion zu sein. Große Teile der Innenstadt waren für den 5km-Rundkurs abgesperrt. Es wurden vier verschiedene Strecken angeboten: 1 km und 2 km für Schüler und Schülerinnen sowie 5km und 10 km für die Erwachsenen. Insgesamt nahmen an den verschiedenen Läufen über 1100 Athleten teil.
Angesteckt von der guten Stimmung an der Strecke gab es bei idealem Laufwetter hervorragende Ergebnisse:
Manuel Regner lief die 10km in 47:18min (2. in der Altersklasse M4M), Ulla Seeßle finishte in 57:58min (11. in M2F) zeitgleich mit Anita Knauß (7. in M3F). Außerdem lief Michael Bechler die 5km-Strecke in 26:31min.
Insgesamt war die Veranstaltung ein gut organisierter, jedoch sehr kurvenreicher, Straßenlauf.

UNTERNEHMEN DER REGION