Seitenlogo
Stadt Heidenheim

Stadt Heidenheim sagt Weihnachtsmarkt ab

Die Stadt Heidenheim sagt den von ihr geplanten Weihnachtsmarkt entlang der Hauptstraße und der Hinteren Gasse ab.
Die Stadt Heidenheim sagt den Weihnachtsmarkt ab.

Die Stadt Heidenheim sagt den Weihnachtsmarkt ab.

Bild: stock.adobe.com/Animaflora PicsStock

Bislang war geplant, dass Hütten vom 9. bis 12. Dezember für Besucherinnen und Besucher bereitstehen und der Markt mit der 2-G-Plus-Regel abgehalten werden kann.
 
Die Stadt trägt mit ihrer Entscheidung zur Absage der Aussage von Ministerpräsident Winfried Kretschmann Rechnung, demzufolge das Land eine neue Corona-Verordnung erarbeitet. Diese soll am Donnerstag, 2. Dezember, in Kraft treten und Weihnachtsmärkte generell verbieten.


UNTERNEHMEN DER REGION