Seitenlogo
Antonie Stumpf

Schlafprobleme - wie kann Homöopathie helfen?

Kaffeenachmittag mit Vortrag am Donnerstag, 6. Juli ab 14.30 Uhr im BreamaNest, Daimlerstr. 1/1,Nattheim. Referentin ist Dr. rer.nat. Gabriele Mecklenbrauck, Heilpraktikerin für Allgemeine Medizin und Psychotherapie, Ulm. Ein- und Durchschlafschwierigkeiten sind für viele Menschen ein jahrelanges quälendes Leiden, das das Wohlbefinden, die Leistungsfähigkeit und die Lebensqualität stark beeinträchtigt. Schlafen ist für Menschen und Tiere aber lebensnotwendig. Wir Menschen "verschlafen" ungefähr ein Drittel unserer Lebenszeit. Was passiert in diesem Zustand, in dem unser Bewusstsein ausgeschaltet ist? Sehr viele Fragen sind noch ungeklärt. Wenn organische Ursachen ausgeschlossen sind, kann die klassische Homöopathie eine sehr gute Möglichkeit sein, zu helfen, ja sogar dauerhaft zu heilen. Wie dies funktionieren kann, erklärt die Referentin anhand von Beispielfällen aus ihrer Praxis.Vortragsbeginn ca. 15.00 Uhr.

UNTERNEHMEN DER REGION