Seitenlogo
Tim Hauser

Persis Racing Team testet die Beine bei ersten sommerlichen Temperaturen

Sonne pur für Benjamin König in Zusmarshausen

Sonne pur für Benjamin König in Zusmarshausen

Bild: Privat

Michael Vogel und Tim Hauser traten am Samstag beim Höhlenbärenlauf in Hürben abseits ihrer Räder an die Startlinie der 10,4 Kilometer Distanz. Vogel, der den Lauf als Training für kommende Radrennen nutzte, hatte mit den hohen Temperaturen zu kämpfen. Trotz der ungewohnten Bedingungen überquerte er nach 42:22 min als Sieger der M30-Klasse und insgesamt als 7. die Ziellinie. Hauser, der diese Saison den Fokus auf den Laufsport setzt, konnte dabei seinen Gesamtsieg des letzten Jahres in 35:48 min verteidigen.

Am Sonntag waren Benjamin König und Julian Ciupke bei der 49. Austragung des Schwarzbräupreises in Zusmarshausen am Start, auch für dieses Rennen untypisch bei strahlendem Sonnenschein. König beendet das 80 Kilometer lange Rennen der Amateurklasse auf Platz 101. Ciupke kommt nach 110 Kilometer des Elite-Amateurrennens mit dem Hauptfeld auf Platz 87 ins Ziel.

UNTERNEHMEN DER REGION