Seitenlogo
Stadt Heidenheim

Neue Heidenheimer Kehrmaschine in kompakter Form

Ob Gehwege, Straßen in Wohngebieten oder die Hauptverkehrsachsen: Die Stadt Heidenheim ist nun für alle Wege bestens gerüst

Bild: Stadt Heidenheim

Vor Kurzem haben die Städtischen Betriebe eine neue Kompaktkehrmaschine im Wert von 190 000 Euro erhalten.

 

Dadurch kann eine herkömmliche Großkehrmaschine ersetzt werden.

 

Mit der neuen Maschine können die Mitarbeitenden der Städtischen Betriebe auch in den Wohngebieten mit steigendem Parkverkehr und immer breiter werdenden Autos die Verkehrswege säubern.

 

Das gesamte Straßennetz von Heidenheim hat eine Länge von etwa 330 Kilometer.

 

Mit der Beschaffung dieser Kompaktkehrmaschine schließen die städtischen Betriebe somit letztlich die Lücke zwischen der kleinen Gehwegkehrmaschinen und der Großkehrmaschine.


UNTERNEHMEN DER REGION