Seitenlogo
Antje Nannt

Mitgliederversammlung der Chorgemeinschaft Dettingen Heuchlingen

Verabschiedung des scheidenden Kassenprüfers Andreas Müller durch die 2. Vorsitzende Hildegard Buck

Verabschiedung des scheidenden Kassenprüfers Andreas Müller durch die 2. Vorsitzende Hildegard Buck

Bild: Antje Nannt

Zur fünften Mitgliederversammlung der Chorgemeinschaft Dettingen Heuchlingen konnte Vorsitzende Sandra Kastler am 03. Februar im Evangelischen Gemeindehaus in Dettingen 27 Mitglieder, sowie Ortsvorsteherin Anette Lindenmaier begrüßen.
In das Berichtsjahr startete die Chorgemeinschaft mit einer neuen Veranstaltung, die sich aus dem Adventsnachmittag und dem Musikcafé der Young Voices formiert hatte: Das ChorCafé mit Ehrungen. Der kurzweilige Café-Nachmittag kam bei den Mitgliedern sehr gut an und wird in dieser Form beibehalten. Weitere Veranstaltungen waren die Ausrichtung des Bezirkstages des EJC, die Teilnahme beim Bandlift Festival und beim Festival der Jungen Chöre in Hermaringen.
Mit dem Projektchor „sing in spring“ und durch die fantastischen Konzerte im April und Oktober konnten neue Sängerinnen und Sänger gewonnen werden. Ein weiterer Höhepunkt 2023 war ein unvergessliches 3-tägiges Probenwochenende in Bad Waldsee.
Der Beirat traf sich im abgelaufenen Vereinsjahr zu vier Sitzungen und es wurde ein Projektteam „Werbung“ gegründet zum Thema Innovation und Präsenz in sozialen Medien.
Bei einer Klausurtagung im November wurden die Ergebnisse des Projektteams diskutiert und weitere Schritte besprochen. Außerdem standen verwaltungstechnische Fragen auf der Tagesordnung, wie z.B. Anpassung der Ehrenordnung und Aktualisierung der Homepage.
Jugendleiter Hansjörg Schmid ging in seinem Bericht auf die verschiedenen Aktionen der Young Voices ein. Zu den Highlights gehörten dabei zweifellos der Ausflug am 29. Juli in den Tiergarten Friedrichsau mit anschließendem Besuch des Mais-Labyrints in Ulm-Seligweiler und die Veranstaltung Advent im Stadel mit der Jugendkapelle des Dettinger Musikvereins.
Chorleiter Markus Romes empfand das Jahr 2023 als ein Jahr mit vielen Höhepunkten. Herausragend dabei waren die Konzerte „Frühlingserwachen“ und „Das Wunderbare“ sowie das Probenwochenende in Bad Waldsee mit intensiven Probenarbeiten und einer großartigen Gemeinschaft.
Sämtliche Veranstaltungen und Aktionen des Jahres ließ Schriftführerin Antje Nannt Revue passieren.
Der Kassenbericht 2023 weist trotz der sehr gut besuchten Konzerte und einiger lukrativer Veranstaltungen eine leichte Abnahme des Vermögens aus. Gründe dafür sind hauptsächlich das vom Verein großzügig bezuschusste Probenwochenende in Bad Waldsee und Investitionen hinsichtlich Material- und Notenkauf. Kassenprüfer Andreas Müller, der sein Amt an diesem Abend zur Verfügung stellte, bescheinigte Kassiererin Heike Laib eine hervorragende und übersichtliche Kassenführung. Die Entlastung der gesamten Vorstandschaft erfolgte einstimmig per Akklamation und wurde von Ortsvorsteherin Anette Lindenmaier durchgeführt.
Die durchgeführten Wahlen brachten folgendes Ergebnis:
1. Vorsitzende: Sandra Kastler, 2. Vorsitzende: Hildegard Buck, 3. Vorsitzende: Heidi Junginger,
Kassiererin: Heike Laib, stv. Kassierer: Albrecht Häberle, Schriftführerin: Antje Nannt, Jugendleiter:
Hansjörg Schmid, Beiräte*innen: Katja Bantel, Lara Schmid, Ingo Schneider, Sigrid Staub, Bernhard Willer, Dragana Bass (neu), Rechnungsprüfer: Hartmut Fröscher (neu) und Hermann Krauss.
Alle Amtsinhaber wurden einstimmig gewählt.

Aktuell hat der Verein 239 Mitglieder. Davon sind 179 Fördermitglieder. Im gemischten Chor singen 45 Sängerinnen und Sänger, bei den Young Voices 15 Kinder und Jugendliche.
Neben Sänger Hans-Jürgen Metzler, der am 04.03. verstorben war, musste die Chorgemeinschaft 2023 von 9 weiteren Mitgliedern Abschied nehmen. Einige der Trauerfeiern wurden von einem Ensemble des Chores musikalisch mitgestaltet.
Zwischen 11.01.2023 und 20.12.2023 fanden 44 Chorproben statt, die zu 78,2% besucht wurden.
1 Chormitglied hatte keine Chorprobe versäumt.
Für das Jahr 2024 steht erneut eine Vielzahl von Veranstaltungen an. Unter anderem am 10.03. Chorcafé mit Ehrungen in der Dettinger Lindenhalle, am 27.04. Konzert „Klangoase“ in Heuchlingen, am 14.12. Weihnachtskonzert in der Dettinger Peterskirche und am 03.12. Advent im Stadel .
Außerdem nimmt der Chor bei Bandlift in Gerstetten teil und richtet den Ehrungsnachmittag des EJC in Dettinger Lindenhalle aus.

UNTERNEHMEN DER REGION