Seitenlogo
Schützenverein Hohenmemmingen

Königsschießen und Königsfeier

Bild von links nach rechts: OSM Tobias Stegmayer, Karl Faisst, Fabian Pahnke, Helmut Späth, Traute Warkus, Bettina Steinmetz, Sabine Anconetani

Bild von links nach rechts: OSM Tobias Stegmayer, Karl Faisst, Fabian Pahnke, Helmut Späth, Traute Warkus, Bettina Steinmetz, Sabine Anconetani

Bild: Schützenverein Hohenmemmingen

Der Schützenverein Hohenmemmingen veranstaltete am Abend des 18.11.2023 sein alljährliches Königsschießen. Heuer konnte wieder in 2 Disziplinen geschossen werden: der Königsschuss und der Glücksschuss, mit jeweils nur 3 Schuss mit einem Kleinkalibergewehr auf 25 Meter. Ein voller Erfolg war die rege Teilnahme mit 34 Schützinnen und Schützen.

Um die Zeit nach Ende des Schießens und der anschließenden Auswertung zu überbrücken, begann Oberschützenmeister Tobias Stegmayer im geselligen Zusammensein mit den Ehrungen der langjährigen Mitglieder für ihre Treue und Verdienste im Verein. Die anwesenden Mitglieder Karl-Heinz Quiring und Freddy Grünwald wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Für 15 Jahre Mitgliedschaft Jürgen Rümmelin.

Nach Auswertung der Scheiben übernahm Sportleiter Martin Roth die Glücks- und Königsproklamation. Zum neuen Schützenkönig 2023/2024 wurde Karl Faisst proklamiert. An seiner Seite der 1. Ritter Fabian Pahnke und 2. Ritterin Traute Warkus.
Den ersten Platz beim Glücksschuss konnte Traute Warkus belegen, den zweiten Platz Sabine Anconetani und den dritten Platz Bettina Steinmetz.

Der Schützenverein bedankt sich für die rege Teilnahme und bei allen Mitgliedern für ihre über das Jahr geleistete Arbeit.

UNTERNEHMEN DER REGION