Seitenlogo
Kinderschutzbund

Kinderschutzbund Heidenheim: Frühjahrsprogramm mit vielen Kursen

Zum Start ins zweite Schulhalbjahr stellt der Kinderschutzbund Heidenheim sein Programmheft mit vielseitigen Angeboten für Familien und Kinder vor.
DA IST FÜR JEDEN ETWAS DABEI: Tanja Weisse, Birgit Soika, Britta John und Kerstin Krieger (hinten von links) sowie Jasmin Laun mit Konstantin präsentieren das neue Programmheft.

DA IST FÜR JEDEN ETWAS DABEI: Tanja Weisse, Birgit Soika, Britta John und Kerstin Krieger (hinten von links) sowie Jasmin Laun mit Konstantin präsentieren das neue Programmheft.

Bild: Kinderschutzbund

Das Kursprogramm beginnt mit dem Kurs Starke Eltern-Starke Kinder, der gut für Alleinerziehende und Eltern in besonderen Lebenslagen geeignet ist. Birgit Friedler geht mit den Teilnehmern der Frage nach, wie sie den stressigen Familienalltag gelassen und mit einer Prise Humor bewältigen können, um die Entwicklung ihrer Kinder bestmöglich zu unterstützen. Der Kurs mit Kinderbetreuung startet am Montag, 14. März um 16.30 Uhr.
 
Yesim Esrefoglu bietet für türkischsprachige Eltern zwei Kurse an, die inhaltlich ergänzt werden durch das Thema Aufwachsen in zwei Kulturen. Ein Kurs für Paare beginnt am kommenden Samstag, 5. März, ein Kurs für Eltern von Kindern in der Pubertät am Donnerstag, 10. März um 9 Uhr. Der Türkischen Elterntreff zur Vertiefung und Festigung der Kursinhalte findet einmal monatlich statt und beginnt am Montag, 23. Mai um 9.30 Uhr.
 
Für frischgebackene Eltern beginnt am Montag, 14. März um 10 Uhr ein vierwöchiger Kurs Babymassage mit Tanja Weisse. Im Selbstbehauptungskurs „Stark wie ein Bär“ lernen Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren, sich effektiv und ohne Gewalt gegen Mobbing und Anfeindungen zur Wehr zu setzen. Nadine Steiner zeigt Wege und Strategien, die das Selbstvertrauen und die Selbstwirksamkeit der Kinder stärken – ab Mittwoch, 16. März um 14.30 Uhr, der Vertiefungskurs zur Festigung der erlernten Strategien beginnt um 16 Uhr. Weitere Kurse sind ab Mai geplant. Wie Kindergesichter in Prinzesinnen oder Superhelden verwandelt werden, lernt man im Schmink-Workshop am Samstag, 14 Mai von 9 bis 13 Uhr unter Anleitung von Elena Klöpfer.
 
Informationen und Anmeldung unter Tel. 07321.23550 oder online unter www.kinderschutzbund-hdh.de.


UNTERNEHMEN DER REGION