Seitenlogo
lis

Jazzgala mit den „Queens of Soul“ und der SWR Big Band

Am Donnerstagabend konnte wahre Weltklasse in der Brenzpark-Arena erlebt werden.

Knapp 20 Jazzmusiker der SWR Big Band unter Leitung von Guido Jöris lieferten einzigartigen Brass-Sound, jeder weit gereift in virtuoser Soloexpertise. Überzeugender Einklang einer der besten Big Bands weltweit. Und wer so erfahren ist und sogar viermal für den Grammy nominiert wurde, kann gut gelauntes Einvernehmen gleich mit ins Publikum transportieren.
 
Die drei Soul-Diven Fola Dada aus Stuttgart, Onita Boone aus New Your und Ida Sand aus Schweden - alias die „Queens of Soul“ - verstanden sich auf unterhaltsames Entertainment ebenso wie die Inszenierung und Interpretation mitreißend präsentierter und gesungener bekannter Hits. Aretha Franklin, Diana Ross, Natalie Cole, Nina Simone, Al Green und Beyoncé und Songs der bedeutsten Soulgrößen standen auf dem Programm. Ausgewähltes Repertoire, das Assoziationen zu den größten Musikerinnen des Soul-Genre vor Augen stellte.
 
Ein Abend mit Groove zum Mittanzen auf internationalem Niveau.
 
Daniela Stängle


UNTERNEHMEN DER REGION