fwag

Große Spende für den Tierschutz

Kreissparkasse Heidenheim unterstützt den Tierschutz im Landkreis

Bilder
(v.l.:) Dieter Steck mit Maike Wagner und Stefan Hitzler Foto: KSK Heidenheim

(v.l.:) Dieter Steck mit Maike Wagner und Stefan Hitzler Foto: KSK Heidenheim

Foto: KSK Heidenheim

zur Bildergalerie

Die Spende in Höhe von 1.000 Euro kommt bedürftigen Tieren zu Gute.
Dieter Steck, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Heidenheim, verschaffte sich im Kreistierheim ein eigenes Bild und war im Anschluss sichtlich beeindruckt:
„Sowohl der Förderverein für den Tierschutz Ostwürttemberg als auch der Kreistierschutzverein Heidenheim verrichten eine wertvolle Arbeit im Sinne der tierischen Bewohner.
Das unterstützen wir als Kreissparkasse Heidenheim sehr gerne. Mit unserer Spende wollen wir dazu beitragen, dass die Tiere in einem gesunden Zustand an verantwortungsbewusste Tierliebhaber vermittelt werden könnnen.“
 
Der Förderverein für den Tierschutz Ostwürttemberg e.V. arbeitet ganzjährig den Aktivitäten des Kreistierschutzverein Heidenheim e.V. zu, um ein artgerechtes Tierwohl zu gewährleisten.
Im Tierheim sind neben Katzen, Hunde und Hasen auch kleine Nagetiere wie Meerschweinchen untergebracht.
Alle Tiere des Tierheims erhoffen sich ein liebvolles Zuhause bei Menschen, die die Bedürfnisse ihres Tieres verstehen und respektieren.
Das Tierheim freut sich neben Geld- und Sachspenden auch über sogenannte Zeitspenden – sei es für Spaziergänge mit Hunden, Streicheleinheiten für kleine Kätzchen, Pflegeeinheiten für Tierbabys oder auch für klassische Garten- bzw. Instandhaltungsarbeiten.
 
Nähere Informationen erhalten Sie unter www.kreistierschutzverein.de.


UNTERNEHMEN DER REGION