Seitenlogo
Simone Bader

Christiana Führer verteidigt ihren Titel

Christiana Führer

Christiana Führer

Bild: Bernd Mauterer

Am vergangenen Wochenende fanden die Württembergischen Seniorenmeisterschaften der Sportkegler in Niederstotzingen und Holzhausen statt.
Vom TSV Niederstotzingen waren 2 Starterinnen dabei, Christiana Führer bei den Seniorinnen C über 70 und Simone Bader bei den Seniorinnen A über 50 traten an, um Ihre Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Am Samstag im Vorlauf mussten sie auf den schwer zu spielenden Bahnen in Holzhausen antreten. Christiana kam hier auf 518 Kegel und setzte sich auf Platz 2 holzgleich mit der führenden Spielerin. Simone erwischte einen rabenschwarzen Tag und kam nur auf 514 Kegel was Platz 8 und damit knapp noch die Finalteilnahme bedeutete. Am Sonntag durften die beiden dann auf Ihren Heimbahnen spielen. Hier waren die Bahnen in einem top Zustand und alle Spielerinnen verbesserten sich gegenüber dem Vortag. Christiana spielte 534 Holz und sicherte sich 5 Holz vor der Zweitplatzierten erneut den Titel und fährt am 22.06.2024 zur Deutschen Meisterschaft nach Weinheim. Simone erreichte sehr gute 596 Holz, womit sie sich noch auf den 2. Platz verbesserte, knappe 8 Kegel hinter der neuen Württembergischen Meisterin. Ein erfolgreiches Wochenende ging zu Ende, denn die Ausrichtung durch den TSV Niederstotzingen hat auch super geklappt und alle waren zufrieden. Der TSV wünscht Christiana viel Erfolg.

UNTERNEHMEN DER REGION