Seitenlogo
most

Bunte Artenvielfalt am Straßenrand

In Bächingen arbeiten das „Mooseum“, die Gemeinde und örtliche Landwirte Hand in Hand zusammen für mehr wertvollen Lebensraum.

Bild: Wilhelm Rochau

In der strukturarmen Landschaft wird der Lebensraum für Insekten immer knapper.

Mit einer Blühstreifen-Aktion, für die sich „Mooseum“-Schatzmeister Wilhelm Rochau in und um Bächingen seit Jahren einsetzt, ist es der Umweltstation gemeinsam mit der Gemeinde und örtlichen Landwirten gelungen, wertvolle Lebensräume für die Tiere zu erschaffen und aktiv für den Erhalt der Artenvielfalt tätig zu sein.

Ein aktuelles Beispiel hierfür findet sich am Rand der Bächinger Straße.

Rochau zeigt sich begeistert: „In diesem Jahr wurde bis Ende Juli nur einmal gemäht und emulcht. Deswegen blüht alles wunderbar - für dieses umweltbewusste Verhalten kann man den Verantwortlichen nur danken.“

Info: Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr unter Tel. 07325.952583 oder online unter www.mooseum.net


UNTERNEHMEN DER REGION