Seitenlogo
most

Blockbuster der Woche: Gran Turismo

Neu im Kino: der Rennfahrerfilm "Gran Turismo"
WILLKOMMEN IM ECHTEN RENNSPORT: Gamer Jann (Archie Madekwe) bekommt unverhofft die Chance, sich auch außerhalb der Playstation als Rennfahrer zu beweisen.

WILLKOMMEN IM ECHTEN RENNSPORT: Gamer Jann (Archie Madekwe) bekommt unverhofft die Chance, sich auch außerhalb der Playstation als Rennfahrer zu beweisen.

Bild: Sony Pictures/Gordon Timpen

Jann Mardenborough (Archie Madekwe) hat den großen Traum, Rennfahrer zu werden.

Einziges Problem: Er drückt lediglich an der Playstation aufs Gaspedal. Doch passiert etwas, das sein Leben für immer verändern wird: Der „Gran Turismo“-Spieler wird als einer der besten Gamer des Planeten eingeladen, bei einem Turnier mitzufahren.

Als Preis winkt die Möglichkeit, eine Karriere als Rennfahrer zu starten. Jann gewinnt tatsächlich, doch damit beginnt die Herausforderung erst.

Nicht nur sind seine Eltern Steve (Djimon Hounsou) und Lesley Mardenborough (Geri Halliwell Horner) besorgt um Jann, auch wird er im Rennzirkus alles andere als wohlwollend aufgenommen.

Ob er mit der Hilfe seines Mentors Jack Salter (David Harbour) und seines Marketing-Managers Danny Moore (Orlando Bloom) den Durchbruch schaffen kann?

 

„Gran Turismo“ ist frei ab 12


UNTERNEHMEN DER REGION