most

Bilderstrecke: Tag der offenen Tür bei Greeny+

Das Start-up hat sich auf Indoor-Pflanztürme spezialisiert und begeisterte damit die Besucherinnen und Besucher beim Tag der offenen Tür.
Bilder
zur Bildergalerie

Made in Nattheim - das ist Greeny+ zu 100 Prozent. Denn aus der Nattheimer Ideenschmiede stammt unter anderem auch das Produkt "greenyGarden MASTER" - ein Pflanzturm für den Innenraum, mit dem das von Markus Grupp, Bettina Luzia Sabath und Hans Ulrich Schwartau geführte Unternehmen den Anbau von Pflanzen aller Art revolutionieren will.

 

Bei einem Tag der offenen Tür für die rund 8000 überall in Europa vertretenen Vertriebspartner präsentierten die Greeny+-Macher unter anderem auch die Funktionsweise und Hintergründe zum greenyGARDEN MASTER. So wird die Pflanze nicht nur automatisch bewässert und beleuchtet, sondern hat auch eine Anzuchtschublade, mit deren Hilfe die Samen der Pflanze groß gezogen werden können.

Um die Pflanze vor Schädlingen zu schützen, sind Ventilatoren integriert. Auf der Veranstaltungen wurden noch weitere Entwicklungen von Greeny+ vorgeführt, die übrigens alle aus einem kompostierbaren Biofilament bestehen und direkt aus 3D-Druckern stammen. Diese wiederum stehen in sogenannten Nachbarschafts-Manufakturen, welche europaweit exklusiv für Greeny+ produzieren.

 

Auch die Drucker werden in Nattheim hergestellt. Auf www.greenyplus.com sowie auf den Social-Media-Kanälen bei Instagram, Facebook und YouTube gibt es viele weitere Informationen zum Unternehmen selbst und zu den Produkten.


UNTERNEHMEN DER REGION