Seitenlogo
lis

Beratung auch in Zeiten von Corona

Auf persönlichen Kontakt wird aber verzichtet: Die Kontaktstelle Frau und Beruf berät per Video.
ALLES IST ANDERS IN DER PANDEMIE: Die Kontaktstelle Frau und Beruf muss dieser Tage bis zwar auf persönliche Beratung verzichten, steht Frauen aber dennoch mit Rat und Tat zur Seite.

ALLES IST ANDERS IN DER PANDEMIE: Die Kontaktstelle Frau und Beruf muss dieser Tage bis zwar auf persönliche Beratung verzichten, steht Frauen aber dennoch mit Rat und Tat zur Seite.

Bild: Landratsamt

Der Kontaktstelle Frau und Beruf ist es auch in der aktuellen Zeit wichtig, weiterhin persönliche Beratungen anzubieten. Wegen der Corona-Pandemie wird jedoch auf persönliche Treffen verzichtet.
 
Beratungen sind aktuell telefonisch, über Mail-Kontakt oder auch per Video möglich. Für die Video-Beratung werden ein Einwahllink sowie der Beratungstermin verschickt. Daneben gibt es die Möglichkeiten per E-Mail Fragen zu stellen oder einen telefonischen Gesprächstermin zu vereinbaren.
 
Unter Tel. 07321.321-2558, per E-Mail an frau-und-beruf@landkreis-heidenheim.de oder über die Homepage www.frau-beruf.info kann jederzeit Kontakt aufgenommen werden.


UNTERNEHMEN DER REGION