Seitenlogo
Landratsamt Heidenheim

Anlaufstellen bei medizinischen Problemen

Die Telefonanschlüsse von Arztpraxen, ärztlichem Bereitschaftsdienst, Gesundheitsamt, Ordnungsämtern und des Klinikums sind derzeit oft überlastet. Eine häufige Ursache sind Anrufe an der nicht zuständigen Stelle. Hier gibt es eine Übersicht zu den richtigen Anlaufstellen im Landkreis Heidenheim:

Bild: stock.adobe.com/Elizaveta

Ich habe ein medizinisches Problem. Kein Notfall. 

  • Zu üblichen Sprechzeiten: Hausärzte und Niedergelassene Praxen
  • Außerhalb der üblichen Sprechzeiten: Kassenärztliche Notfallpraxis im Klinikum Heidenheim (ohne Anmeldung; Öffnungszeiten: Mo, Di, Do 19 - 22 Uhr, Mi 15 - 22 Uhr, Wochenende und Feiertage 8 - 22 Uhr)

 

Ich habe Infektionssymptome, wie z.B. Husten, Durchfall oder Fieber

  • Am Wochenende: Fieberambulanz in dem Containerbau am Parkplatz des Klinikums (Öffnungszeiten für Kinder / Jugendliche 10-16 Uhr; Erwachsene 16-21 Uhr)

 

Ich brauche einen Hausbesuch von einem Arzt

  • Außerhalb der üblichen Praxiszeiten: Notrufnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117

 

Ich habe eine akute und bedrohliche Erkrankung

  • Zentrale Notaufnahme des Klinikums (durchgehend geöffnet)

 

Lebensbedrohliche medizinische Notfälle

  • Notrufnummer 112 jederzeit erreichbar

 

Ich habe Fragen zu CORONA und COVID, ich habe einen positiven COVID-Test

  • Gesundheitsamt Heidenheim: Hotline Bürgertelefon (07321) 321-7777; weitere Informationen zu Corona ( z.B. Erkrankung, Testung, Impfung, Termine öffentliche Impfungen)  www.info-corona-lrahdh.de 


UNTERNEHMEN DER REGION