Seitenlogo
wag

Achtung: Stadtwerke Giengen prüfen Erdgasleitungen

Bereits ab dem 22. Mai werden in Giengen Erdgasleitungen auf ihre Dichtheit überprüft. Welche Grundstücke und Gegenden von der Prüfung betroffen sein werden:
Giengener Haushalte erwarten die anstehende Gasrohrkontrolle der Stadtwerke Giengen.

Giengener Haushalte erwarten die anstehende Gasrohrkontrolle der Stadtwerke Giengen.

Bild: Adobestock/Chuyko Sergey

Die Stadtwerke Giengen beauftragten dazu eine Spezialfirma. Es betrifft die Zonen Giengen: Südstadt/Bruckersberg südöstlich der Ulmerstraße und Burgberg. Ebenso die Zonen Giengen: nordöstlich Schwagestaße, Oggenhauser Straße und die Bereiche Läutenberg und Hürben.

Wie die Stadtwerke mitteilen, müssen alle vier bis sechs Jahre Erdgasleitungen überprüft werden.

Die Überprüfung erfolgt mit vollautomatischen Gasspürgeräten. Bei diesem Verfahren wird kontinuierlich Bodenluft angesaugt und auf Gasspuren untersucht.

Die Stadtwerke weisen darauf hin, dass das Betreten von Privatgrundstücken oft nicht zu vermeiden ist, da grundsätzlich auch Hausanschlussleitungen überprüft werden. Die Überprüfungen dauern bis etwa Mitte Juli.


UNTERNEHMEN DER REGION